Martin Hinterdorfer

Bei der virtuellen Ausgabe des Online Marketing Stammtisch Graz am 22. Juni wird Agentur-Gründer Martin Hinterdorfer über Potenziale und Risiken in Sachen Wikipedia referieren.

Am Dienstag den 22.Juni 2021 um 19 Uhr steigt die neueste Ausgabe des Online Marketing Stammtisch Graz – auch diesmal wieder mit einem spannenden, kostenlosen Fachvortrag. Bedingt durch die Covid-19 Situation findet der Stammtisch noch „virtuell“ via Zoom statt.

Wikipedia als Baustein im Marketing-Mix mit Beispielen aus der Praxis

Online Marketing Experte und Agentur-Gründer Martin Hinterdorfer wird in seinem Vortrag „Wikipedia zwischen Contentbär und Hausordnung. Wie geht mutig sein, ohne mit der Tür ins Haus zu fallen?“, kurzweilig Erfahrungen und Best Practices zum Thema Wikipedia im Kontext Online-Marketing und Online-PR weitergeben.

mARTin Hinterdorfer

Martin Hinterdorfer leitet #seit1998 zusammen mit seinem Partner die Werbeagentur e-dvertising.at mit zwei Standorten in der Steiermark. Mit technischen Background ist er seit bald 25 Jahren online und offline aktiv und denkt und arbeitet mit seiner Full-Service-Agentur für seine Kunden in verschiedenen Bereichen und Settings. werbung – design – social media. Steckenpferd: Wikipedia #seit2007 – vgl. https://wikipediaevangelist.at.

Online Marketing Stammtisch Graz

Der Online Marketing Stammtisch Graz, kurz #OMSG findet in regelmässigen Abständen statt und hat die Vernetzung von Online-Marketing Experten und Interessierten als Zielsetzung. In lockerer Runde gibt es die Gelegenheit zum Networking. Der Stammtisch existiert seit über 10 Jahren. Die Veranstalter hinter dem Stammtisch sind die beiden Online-Marketing Experten David Reisner und Jörg Wukonig.

Rückfragen:
Online-Marketing Stammtisch Graz
Jörg Wukonig
hello@online-marketing-graz.at
🔻 Hier geht’s zur offiziellen Pressemeldung samt Fotodownload.
🔻 Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren.