Falstaff Profi

Auf der Suche nach den besten Nachwuchskräften und außergewöhnlichsten Persönlichkeiten kürt und ehrt der Falstaff PROFI auch dieses Jahr wieder das Who is Who der Branche.

Jedes Jahr lässt Falstaff PROFI Nachwuchskräfte und erfolgreiche Branchenakteure hochleben. Persönlichkeiten wie Mike Süsser, René Frank, Paul Ivic, Harald Irka und Hubert Wallner sind wieder mit dabei.

Die Gastronomie hat mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Falstaff PROFI ist sich dessen bewusst und hat es sich zum Ziel gemacht, den Branchennachwuchs aktiv zu fördern. Um noch mehr aufzuzeigen, welche große Bedeutung der Branchennachwuchs für uns hat, hat Falstaff PROFI sich dazu entschieden, 2020 die besten Nachwuchstalente in gleich 5 Kategorien zu küren: Gemüseküche, Pâtisserie, Bar, Gastgeber und Küche.

Nachwuchsförderer der Branche

Zudem zeichnet Falstaff PROFI im Zuge des Wettbewerbs den Nachwuchsförderer der Branche aus. Beim Nachwuchsförderungs-Wettbewerb wurde 2016 Heinz Winkler, 2017 Eckart Witzigmann zum Nachwuchsförderer der Branche geehrt, 2018 Otto Koch und 2019 Alexander Herrmann.

Die ersten 3 Kategorien werden gekürt

Die Siegerehrung der ersten 3 Kategorien findet am 5. Oktober 2020 im schönen Aiola Schloß Sankt Veit statt. Presseakkreditierung unter events@falstaff-profi.com möglich.

5.10.2020, 18.00 Uhr
Falstaff YTC
Aiola Schloß Sankt Veit
Andritzer Reichstraße 144
8046 Graz
🔻 Die gesamte Pressemitteilung finden Sie HIER.
🔻 Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren
Für Fragen und Informationen wenden Sie sich gerne an:
Melanie Lüers
events@falstaff-profi.com
+43 676 88099675
www.falstaff.at/profi