azure

Im Interview mit Martina Saller von Microsoft Österreich in Wien werden die wichtigsten Fragen rund um das ERP System Business Central on-Azure beantwortet und Irrtümer aufgeklärt.

Gerne möchten wir Sie auf das mit Microsoft Österreich geführte Interview über die Zukunft des ERP Systems in der Cloud aufmerksam machen.

  • Welche Vorteile und Nutzen bietet Business Central on-Azure gegenüber den bisherigen on Premises – Varianten?
  • Welche Firmen/Branchen setzen derzeit bereits auf Business Central on-Azure?
  • Ist die Übergabe der unternehmenskritischen Daten in die Azure Cloud nicht riskanter, als wenn diese im eigenen Unternehmen liegen würden?
  • Es sind noch etliche Dynamics NAV 2009 R2 – Installationen im Betrieb, deren IT-Verantwortliche sich fragen, welche weitere Vorgehensweise für das Unternehmen am sinnvollsten ist. Was wäre die Empfehlung an Entscheider im Mittelstand?
  • Wodurch unterscheidet sich das Angebot der Microsoft Azure Cloud gegenüber Anbieter wie Amazon Business Services?

 

Martina Saller, Microsoft Österreich: Microsoft Azure steht für modernste innovative Clouddienste die es dem Nutzer ermöglichen seine Anwendungen in einem großen globalen Netzwerk zu erstellen, zu verwalten und bereitzustellen.“

Weitere Informationen:
Besuchen Sie für weitere Details das gesamte Interview doch unsere Website: DEEynamics: Microsoft Interview: Business Central on-Azure – Die Cloud ist die Zukunft

Über DEEynamics:

In unserem Fachblog wenden wir uns an kleine und mittlere Unternehmen, welche das ERP System Microsoft Dynamics NAV / Dynamics 365 Business Central on-Prem bereits im Einsatz haben oder evaluieren, es im Unternehmen einzuführen.

Unser Fokus liegt auf allgemeinen Informationen zur Beschaffung, Einführung und Betrieb der Unternehmenssoftware, sowie aktuellen Trends und Produkt-News aus Microsoft- und Partnerkonferenzen.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Dienstleistungsqualität der Dynamics NAV-Anbieter und die damit oft verbundenen Fragen zum Wechsel des Dynamics NAV Partners.

Für Interessenten gibt es eine Fülle an Checklisten, Whitepapers, Templates und Leitfäden zum kostenlosen Bezug.

In den Kommentaren der wichtigsten Beiträge finden Sie eine Fülle gesammelter Artikel und Fachpublikationen, um die einzelnen Themenschwerpunkte auch mit anderen Meinungen abzurunden.

Impressum DEEynamics

Rückfragen:
Ernst J. Dennstedt MBA | +43 650 582 1608 | ernst.dennstedt@deeynamics.at
🔻 Hier geht’s zur offiziellen Pressemeldung samt Fotodownload.
🔻 Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren.