Katharina Turecek

Gehirntrainerin Katharina Turecek präsentierte gerade ihr 19. Buch „Alles im Kopf“. Es ist der erste Lernratgeber für wissenshungrige Erwachsene. Ein Werk, das laut Expertin die Lernfaulheit bekämpfen soll. PLUS: Einfache Lerntricks aus dem Buch.

Erst vor einem Monat brillierte die Wienerin Katharina Turecek in Jörg Pilawas TV-Show „Ich weiß alles“. Nun präsentiert die 36-jährige Lern- und Gehirnexpertin mit einem IQ von 136 in der Buchhandlung Herder in Wien ihr bereits 19. Buch. Titel: „Alles im Kopf“ – der erste Lernratgeber für wissenshungrige Erwachsene (erschienen im Hubert-Krenn-Verlag).

„Alles im Kopf“ – der erste Lernratgeber für wissenshungrige Erwachsene.

Mit ihrem 19. Buch wendet sich Katharina Turecek an lernwillige Erwachsene und zeigt, wie man mit simplen Tricks sein Allgemeinwissen auffrischen und sich Wichtiges dauerhaft merken kann. Schließlich ist man nie zu alt, um Neues zu lernen! Doch genau dies glauben die meisten Menschen, wie Turecek in ihrer täglichen Arbeit als Lerntrainerin herausgefunden hat.

Katharina Turecek: „Die meisten Erwachsenen verlieren mit den Jahren das so genannte ,Lernselbstbewusstsein’. Dieses ist aber nötig, um sich auf Neues überhaupt einlassen zu können. Ich möchte mit diesem Buch eben gerade Erwachenen wieder Lust aufs Lernen machen. Ganz nach dem Motto: Was Hänschen nicht lernt, lernt jetzt eben Hans!“ 

Was findet sich im Buch?

Der Lernratgeber zeigt, wie man mit simplen Tricks sein Allgemeinwissen auffrischen und sich Wichtiges leicht und dauerhaft merken kann. Das sind die wichtigsten Punkte, die Turecek in ihrem neuen Buch anspricht:

  • Schulwissen auffrischen und Horizont erweitern
  • Schnell und richtig antworten in Quiz-Duellen
  • Brillieren in Bewerbungsgesprächen
  • Prüfungen erfolgreich bestehen
  • Allgemeinwissen in Gesprächsrunden einbringen

Drei einfache Lerntricks von Katharina Turecek: 

1. Der Lernweg: Oft tut man sich schwer, Lernerfolge sichtbar zu machen. Dabei spielt das eine wichtig Rolle für die Motivation zum Weiterlernen. Mit einem visualisieren Lernweg, den jeder selbst zeichnen kann, kann man Themengebiete einfach abhaken und sich so den Erfolg vor Augen führen.

2. Die Bildgeschichten für Erwachsene: Dabei fasst man einen Text nicht in Worten zusammen, sondern in Bildern. Gesucht sind einzelne Symbole, die anschließend beim Lernen helfen.

3. Die Hand als Schummelzettel. Sie wollen sich schnell eine kurze Liste aus fünf Elementen merken? Verknüpfen sie sie mit den Fingern Ihrer Hand! Das geht rasch und beim Erinnern können Sie die Listenpunkte regelrecht an den Fingern abzählen.

Das neue Buch.

„Alles im Kopf“ spricht wissenshungrige Erwachsene an, die ihren Horizont und ihren Kompetenzbereich erweitern wollen. Wie lerne ich richtig und was braucht es, um mir Dinge leicht und dauerhaft merken zu können? Die österreichische Autorin gibt Antworten auf diese und ähnliche Fragen und zeigt, wie erfolgreiches Lernen und die Verbesserung der Allgemeinbildung in jedem Alter gelingen. Ob die LeserInnen nun berufliche Ziele verfolgen und bei einem Bewerbungsgespräch brillieren möchten oder ihr Wissen im privaten Umfeld bei Quiz-Duellen und in Gesprächsrunden einsetzen wollen – in ihrem neuen Ratgeber erklärt die Medizinerin und Kognitionswissenschafterin anhand von eingängigen und leicht verständlichen Beispielen aus den Bereichen Geschichte, Kunst, Sport, Literatur und Naturwissenschaften, warum und wie jede/r von uns alles lernen und wie man in weiterer Folge Zusammenhänge erkennen und für sich nutzen kann. Vor allem aber gibt sie den LeserInnen ein „Best of“ ihrer persönlichen Lernstrategien und somit das optimale Werkzeug mit auf den Weg. Katharina Turecek erklärt, wie antike Memotechniken oder Eselsbrücken dabei helfen, sich Wichtiges dauerhaft und leicht zu merken und Wissen selbst in Stresssituationen oder bei einem drohenden „Blackout“ abrufen zu können. Dabei schöpft die Gehirnexpertin aus ihrem großen und unbezahlbaren Erfahrungs- und Wissensschatz.

Katharina Turecek – die Frau mit Hirn.

Gesegnet mit einem IQ von 136, interessierte sich Katharina Turecek schon als Kind für die Abläufe im Gehirn. Mit 15 Jahren übersprang sie eine Klasse, mit 16 lebte sie in den USA und war österreichische Jugendgedächtnismeisterin. Ihr Medizinstudium absolvierte die Österreicherin in Rekordzeit, ganz nebenbei schrieb sie ihr erstes Buch. Heute zählt die Medizinerin und Kognitionswissenschafterin zu den gefragtesten ExpertInnen und AutorInnen in Sachen Gehirntraining. Ihr Erfolgsgeheimnis? Dr. Katharina Turecek weiß, was unser Gehirn braucht, um fit und leistungsstark zu sein – und sie versteht es vor allem, komplexe und fundierte Inhalte leicht, eingängig und praxistauglich zu vermitteln. Mit ihrem neuen Buch schafft sie optimale Lernvoraussetzungen für Erwachsene und versucht, die LeserInnen für ihre persönliche Lieblingsbeschäftigung zu begeistern: das Lernen.

🔻 Hier geht’s zur offiziellen Pressemeldung.
🔻 Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren.
Rückfragen gerne unter:
UND Kommunikation
Johannes Stühlinger
m: johannes.stuehlinger@und-und-und.com
t: +436766103941
Weiteres Material finden Sie hier.