Gemeinsam machen wir die Welt besser

Jetzt neu: Nach Mobilfunk auch Breitbandinternet und Festnetz für Zuhause mit sozialem oder ökologischem Impact. Wir freuen uns sehr, ab heute gemeinsam mit Unitymedia ein neues goood Paket in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg anbieten zu können.

Das Wichtigste im Überblick:

Das 2play Jump 200 Paket in Zusammenarbeit mit Unitymedia:

– Highspeed-Internet Flatrate für Zuhause

– Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz

– Premium WLAN-Router “Connect Box” inklusive

– zwei Euro Spende pro Monat gehen an ein soziales oder ökologisch nachhaltiges Projekt nach Wahl des Kunden/der Kundin

Das neue Paket gibt es zum Vorzugspreis von 29,99 Euro pro Monat (1.-12. Monat 24,99 Euro, ab dem 13. Monat 34,99 Euro).

Spende inklusive!

In diesem monatlichen Paketpreis enthalten sind zwei Euro Spendenbeitrag für ein soziales oder ökologisch nachhaltiges Projekt, welches der Kunde aus über 200 Projekten wählen kann. Somit gehen 48 Euro während der 24-monatigen Vertragslaufzeit an ein nachhaltiges Herzensprojekt. Wer möchte, kann den monatlichen Spendenbetrag noch erhöhen.

Ein paar Beispiele, was mit dieser Spende bewirkt werden kann:

– 48 Bäume für ein Klimaschutzprojekt in Guatemala

– 48 Mittagstische für bedürftige Kinder in Deutschland

– 6 Orangenbäume für eine landwirtschaftliche Kooperative in Gambia

– oder ganz viel Wirkung in einem anderen Projekt unserer mehr als 200 Partner

„Share your connection“ als neues Herzensprojekt

Zeitgleich mit dem Start der Kooperation mit Unitymedia gibt es auch ein neues Projekt bei goood, das unterstützt werden kann: goood Kunden und Kundinnen können mit dem Kauf ihres 2play Jump 200 Pakets einer Familie in Indien Zugang zur digitalen Welt eröffnen. Nach dem beliebten „1+1 Prinzip“, mit dem schon das Social Startup „Share“ in Deutschland im Lebensmittelbereich Furore macht, „schenken“ Kunden und Kundinnen pro abgeschlossenem Paket einer benachteiligten Familie Internetzugang und eröffnen somit neue Perspektiven. Mehr Informationen zu diesem Projekt unter: https://goood.de/shareyourconnection.

Attraktiver Preis

Der Durchschnittspreis für 24 Monate für das 2play Jump 200 Paket mit 200 Mbit/s beträgt 29,99 Euro im ersten Jahr, ab dem 13. Monat 34,99 Euro.

Top Qualität

„Wir freuen uns sehr, mit Unitymedia einen tollen Partner gefunden zu haben, der sich mit uns gemeinsam gesellschaftlich engagiert. Neben dem Engagement war es uns aber auch sehr wichtig, einen Partner zu finden, der tolle Qualität für unsere Kunden und Kundinnen bietet. Unitymedia ist als frischgebackener Testsieger im Netztest 2019 der Zeitschrift „Connect“ der optimale Partner für uns und unsere Kunden und Kundinnen,“ sagt Matthias Frenzl, Geschäftsführer goood mobile Deutschland.

Einfach wechseln

Mit dem bei Unitymedia bewährten Wechselbonus wird der Umstieg zu mehr Speed, günstigeren Preisen und einer nachhaltigen Unternehmensphilosophie noch einfacher, denn Wechslern von DSL wird die monatliche Grundgebühr für ihren Tarif bis zum Ende der Laufzeit des bisherigen Festnetztelefon- und Internetanschlussvertrages gutgeschrieben. Damit ist es noch leichter, Gutes zu
tun!

Faruk Sert, Director Indirect Retail bei Unitymedia: „Schnell und zuverlässig im Internet surfen und gleichzeitig etwas Gutes für Umwelt und Gesellschaft tun – Unitymedia und goood e.V. bringen beides in Einklang! Ich freue mich sehr über diese Partnerschaft, die unsere auf goood.de vermarkteten Tarife durch die Verzahnung von Telekommunikation und Spende um eine soziale und nachhaltige Komponente erweitern.“

Über goood mobile

„Wir sind stolz darauf, dass wir beweisen konnten, dass es auch im Telekommunikationsbereich Nachfrage nach nachhaltigen Angeboten gibt, und freuen uns, wenn mehr Angebote auf den Markt kommen und nachhaltig orientierte Produkte selbstverständlich werden. Manchmal braucht es nur einen kleinen Anstoß, um Großes zu bewegen. Alles, was es braucht, ist die Kraft von uns allen. Große Veränderungen sind die Summe vieler kleiner Schritte, wir müssen sie nur tun.“ so goood- Mit-Gründerin Claudia Winkler. Das Social Business kooperiert mit mehr als 200 Partnerorganisationen, die in verschiedenen Handlungsbereichen aktiv sind und die Sustainable Development Goals der UN unterstützen.

Im Februar 2017 wurde mit goood mobile das erste Impact-Mobilfunkangebot in Deutschland gelauncht. Nach ersten Erfolgen in Deutschland und einer Beteiligung der deutschen Hip-Hop-Band „Die Fantastischen Vier“ konnte goood mobile im Oktober 2017 auch in Österreich starten. Neben zahlreichen Anerkennungen und Preisen wurde das Unternehmen unter anderem auch als „Top 50 most impactful global Social Innovator 2019“ im Rahmen des World CSR Days 2019 in Mumbai ausgezeichnet.

Über Unitymedia

Unitymedia mit Hauptsitz in Köln ist einer der führenden Kabelnetzbetreiber in Deutschland und eine Tochter von Liberty Global. Das Unternehmen erreicht in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg 13,1 Millionen Haushalte mit seinen Breitbandkabeldiensten. Neben dem Angebot von Kabel-TV-Dienstleistungen ist Unitymedia ein führender Anbieter von integrierten Triple-Play-Diensten, die digitales Kabelfernsehen, Breitband-Internet und Telefonie kombinieren. Zum 31. März 2019 hatte Unitymedia 7,2 Mio. Kunden, die 6,3 Mio. TV-Abonnements und 3,6 Mio. Internet- sowie 3,4 Mio. Telefonie-Abos (RGUs) bezogen haben. Weitere Informationen zu Unitymedia unter www.unitymedia.de.

🔻 Hier geht’s zur offiziellen Pressemeldung samt Fotodownload.
🔻 Diese Pressemeldungen könnten Sie auch interessieren.
Rückfragen bitte an:
Claudia Winkler
claudia.winkler@goood.de