Young Talents Award

Bereits zum fünften Mal findet der Falstaff Young Talents Cup statt. Zum zweiten Mal in Graz, zum ersten Mal werden Pâtissiers gesucht!

Beim Falstaff Young Talents Cup werden Jungtalente, vor allem Jungköche aus der Branche gefördert. Dabei werden auch immer wieder herausragende Persönlichkeiten geehrt. Wer Im November 2019 den Ehrenpreis für sich entscheidet, bleibt abzuwarten.

Die Gastronomie hat mit Nachwuchsproblemen zu kämpfen. Falstaff PROFI ist sich dessen bewusst und hat es sich zum Ziel gemacht den Branchennachwuchs aktiv zu fördern. Dass ein Koch heutzutage auch für die Desserts verantwortlich ist, ist keine Seltenheit. Zusatzausbildungen und Spezialisierungen sind gefragter denn je. Um noch mehr aufzuzeigen welche große Bedeutung der krönende Abschluss eines Menüs hat, hat sich Falstaff PROFI dazu entschieden 2019 die besten Nachwuchs-Pâtissiers zu finden.

Nachwuchsförderer der Branche

Zudem zeichnet Falstaff Profi im Zuge des Wettbewerbs den Nachwuchsförderer der Branche aus. Beim Nachwuchsförderungs-Wettbewerb wurde 2017 Eckart Witzigmann zum Nachwuchsförderer der Branche geehrt, 2018 Otto Koch.

Bewerbung

Wer Interesse hat beim Falstaff Young Talents Cup der nächste Nachwuchs-Pâtissier zu werden, der hat die Chance sich bis 15.September.2019 unter marketing@falstaff-profi.com mit seinem Signature-Dessert zu bewerben.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle, die sich in einer Ausbildung, sei es in einer LBS, Tourismusschule oder einem College befinden oder diese mit Stichtag 31.05.2019 seit maximal 3 Jahren abgeschlossen haben. Eine Altersgrenze besteht nicht.

Hier geht’s zur offizielllen Pressemeldung samt Fotodownload.
Für Fragen und Informationen wenden Sie sich gerne an:
marketing@falstaff-profi.com
+43 67688099710
www.falstaff.at/profi
Foto: © Conny Pail