SOCITAS, der Microsoft Goldpartner für das ERP System Microsoft Dynamics NAV mit Sitz in St. Katharinen (nahe Bonn) und Wien, sponsert den Nachwuchssportler von 2016 und 4-fachen Staatsmeister in der Allgemeine Klasse im Langsprint und Hürdenlauf, Mario Gebhardt. Continue reading „SOCITAS sponsert die österreichische Sprinthoffnung Mario Gebhardt in der Saison 2019“

Vor fünf Jahren schlitterte Andreas Schuster in ein veritables Burnout. Doch seine Musik half ihm aus dem persönlichen Tief. Nun gründete er die Band Evon Rose – und legt mit der ersten Single „New Shores“ ein überraschendes Debüt auf den Plattenteller.

WIEN/KITZBÜHEL, 31. Juli 2018. Viele Jahre lang schrieb Andreas Schuster Lieder für sich selbst. Doch jetzt lässt der in Wien geborene und in Kitzbühel aufgewachsene Künstler endlich auch die Öffentlichkeit an seinen Melodien und Texten teilhaben! Seine Band Evon Rose hat soeben mit „New Shores“ eine ganz besondere Single veröffentlicht, die ab sofort auf „Spotify“, „itunes“ und allen anderen digitalen Anbietern zu haben ist. Außerdem wurde der Song sofort von „Eartunes“ aufgenommen und läuft hiermit in über 1000 Playlists von diversen Hotellerie- & Gastronomiebetrieben sowie in allen Filialen von Marionnaud, Bank Austria, Drei, T-Mobile und im Einkaufszentrum Riverside. Im August folgt nun das erste Album – es wird im Zuge des Film Festival Kitzbühel am 24. August 2018 präsentiert.

SINGLE NEW SHORES.

Altes loszulassen. Sich weiterentwickeln. Nicht an Dingen festhalten. Nur dadurch ist Wachstum und neues Leben, Liebe möglich. Genau darum geht es in der ersten Single von Evon Rose. „In meinem Innenleben stellt sich der Song wie ein Fantasyfilm dar“, so Frontman Andreas Schuster. Karges, zerstörtes Land, das gottverlassen ist. Nur die Königin will nicht von ihrem Besitz weg, selbst wenn es ihr Untergang wäre. Sie ist vergiftet von Macht, selbst wenn es Macht über etwas ist, das gar nicht mehr existiert. Ihr König versucht sie, dazu zu bringen, in sich hineinzuspüren, sich auf das Wesentliche, die schönen Dinge, das, was die beiden einst vereinte, zu besinnen. Dass sie schlussendlich gemeinsam zu neuen Ufern aufbrechen. New Shores eben.

PERSÖNLICHER HINTERGRUND.

Geschrieben wurde die eingängige Melodie mit dem metaphorischen Text von Andreas Schuster bereits vor knapp vier Jahren. In einer Zeit, in der er selbst eben dabei war, zu neuen Ufern aufzubrechen. Beruflich ständig auf der Überholspur unterwegs, wurde er damals plötzlich von der Frage nach dem Sinn selbst überholt. Diagnose: Burnout! Abgesehen von diversen therapeutischen Maßnahmen war es dann der Klang seiner Songs, der ihn aus dem Tief ins Licht geholt hat. „Mich hat erst die konkrete Arbeit mit der Musik wieder zu einem erfüllten Leben gebracht,“ erinnert er sich heute. In dieser Zeit lernte er auch die Bandmitglieder seiner aktuellen Formation „Evon Rose“ kennen und sagt heute: „Früher musste ich in meiner Arbeit immer anschieben. Wenn ich aber Musik mache, fühlt es sich so an, als würde ich von etwas gezogen werden.“

DIE BAND.

Evon Rose wurde vor einem Jahr von Andreas Schuster gegründet. Alle Songs entstammen der Feder von Bandleader Schuster und beschäftigen sich mit Themen wie Liebe, der Reise nach innen, Selbstreflexion – dem Leben eben.

DIE BESETZUNG.

Andreas Schuster (Bandleader, Gesang, Gitarre)
Jonas Skielboe (Gitarre)
Sasa Nikolic (Schlagzeug)
Byron Cortes (E Bass)
Gastmusiker:
 Rusanda Panfili (Violine), Alfredo Ovalles (Piano)
Weitere Informationen: 
www.evonrose.com & Youtube

Hier geht’s zur über PRobiz verschickten Pressemeldung.

Rückfragen bitte an:
Andreas Schuster
evonrosemusic@gmail.com

Ab 15. Juli wird für das Vienna Coffee College alles neu, anders, größer! „Bislang sind wir ständig gependelt. Die Röstkurse waren im Prater, alle anderen Kurse bei uns in der Wiener Rösthaus-Hauptfiliale in der Tigergasse im achten Wiener Gemeindebezirk“, so Geschäftsführerin Silvia Maino. Dazu kam die nicht wirklich glückliche Parkplatzsituation. Das ändert sich nun. Continue reading „Vienna Coffee College siedelt in den Prater“

Böse Machenschaften in Niederfeld im Weinviertel. Wer hat Gerlindes Mutter getötet? Wer hat ihren Hof in Brand gesteckt? Und wer trachtet ihr, die angeblich besser schmust als jede andere, selbst nach dem Leben? Antworten auf diese und viele andere Fragen liefert Autor Werner Baumüller in seinem neuen Kriminalroman „Veltliner-Rausch“. Continue reading „„Veltliner-Rausch“ – der neue Roman von Krimiautor Werner Baumüller“