Ab Donnerstag den 5. Juli 2018 ist es endlich soweit: Das unvergleichliche Kammermusikfest Lockenhaus unter der Leitung von Nicolas Altstaedt lädt wieder zu insgesamt 27 Konzerten in die Burg und Pfarrkirche.

Medienvertreter*innen sind zum nahenden Kammermusikfest Lockenhaus eingeladen!

„Lockerer und innerlich wie äußerlich aufgeheiterter hat man ein so individualistisches Künstlervölkchen selten einmal erlebt. Showgebärden sind in Lockenhaus allemal verpönt“, war im Gründungsjahr 1981 in „Die Zeit“ über das Kammermusikfest Lockenhaus zu lesen.

Die Welt hat sich seitdem verändert, das Festival wurde von der „New York Times“ zum Europäischen Kulturerbe ernannt und in der FAZ schreibt Eleonore Büning „das glaubt sowieso keiner, der nicht dabei gewesen ist.“

Der Gründungsgedanke lebt in der künstlerischen Leitung von Nicolas Altstadt weiter: Jahr für Jahr pilgern Musikbegeisterte der Lockenhaus-Familie aus aller Welt in das malerische Dörfchen im Mittelburgenland, um im Zentrum Europas abseits der Welt Kammermusik in einzigartiger Intensität und Nähe zu erleben.

Details zum Eröffnungskonzert:
Am: 5. Juli 2018
Um: 19:30 Uhr
In der: Pfarrkirche

Website: www.kammermusikfest.at

Zusatz-Informationen:

Programm: 27 Konzerte unter dem Thema Creatio, ein Schwerpunkt ist Alfred Brendel gewidmet, der ab Sonntag den 8. Juli 2018, 18:00 Uhr auf der Burg persönlich auftreten wird.

Einen Auszug aus der Künsterliste finden Sie unter: https://www.kammermusikfest.at/media/

Wir würden uns sehr freuen, Sie auf unserem Kammermusikfest begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie Zeit haben zu kommen, bitte wir um eine kurze Bestätigung unter info@kammermusikfest.at.

Hier finden Sie die offiziell über PRobiz versendete Pressemeldung.

Rückfragen bitte an:
Géza Rhomberg, General Manager
+43 (0)699 17077984
rhomberg@kammermusikfest.at